Telefonaktion: Individuelle Beratung für Eltern pflegebedürftiger Kinder

Telefonaktion

compass private pflegeberatung GmbH Copyright: compass private pflegeberatung GmbH

07.06.2022 – Eltern pflegebedürftiger Kinder sind häufig mit zusätzlichen bürokratischen Herausforderungen konfrontiert. Daher bietet die „compass private Pflegeberatung“ eine kostenfreie Telefonsprechstunde speziell für Familien mit pflegebedürftigen Kindern an. Die Telefonaktion findet am Dienstag, den 14. Juni von 16 bis 18 Uhr statt. Das teilte compass am Dienstag mit.

Deutschlandweit lebten ca. 200.000 pflegebedürftige Kinder und Jugendliche unter 20 Jahren, gibt compass an und bezieht sich dabei auf Angaben des Statistischen Bundesamts von 2019.

Die Familien stünden nicht nur in Umbruchphasen wie Einschulung oder Volljährigkeit vor unterschiedlichen, zum Teil administrativen Herausforderungen.

Häufige Fragen seien dabei u. a.: Wie funktioniert die Einstufung in einen Pflegegrad? Welche Hilfsmittel oder Pflegeleistungen gibt es? Wie kann ich mein Kind optimal fördern?

Expertinnen und Experten von compass stehen interessierten Familien im Rahmen der Telefonaktion unter der kostenfreien Telefonnummer: 0800/1 01 88 99 für individuelle Beratungen zur Verfügung.

Nicht verpassen: Pflegekasse übernimmt Kosten für Online-Pflegekurs

Pflegende Angehörige haben einen gesetzlichen Anspruch auf einen kostenfreien Schulungskurs. Die Kosten für den zertifizierten Online-Pflegekurs von “Angehörige pflegen” werden von jeder Pflegekasse komplett übernommen.

Reguläre Beratungszeiten weiterhin verfügbar

Über die Telefonaktion für Eltern pflegebedürftiger Kinder hinaus erreichen Ratsuchende die compass Pflegeexpertinnen und -experten weiterhin montags bis freitags von 8 bis 19 Uhr sowie samstags von 10 bis 16 Uhr unter der kostenfreien Servicenummer 0800/1 01 88 00.

Über die Autorin

Kristina Stein ist Redakteurin im Bibliomed-Verlag.