Beiträge

Überforderung in der Pflege: Vermeiden, erkennen, bewältigen

Überforderung in der Pflege: Vermeiden, erkennen und bewältigen

 

Überforderung in der Pflege: Vermeiden, erkennen und bewältigen

© iStock.com | Katarzyna Bialasiewicz

Wer einen anderen pflegt und diesen verantwortlich und mit Herz versorgen möchte, muss auch sich selbst gut pflegen. Sonst wirkt sich das schnell negativ auf die gesamte Pflege- und Lebenssituation aus, kann sogar großen Schaden anrichten. Fühlen Sie sich wie im Hamsterrad? Haben Sie das Gefühl, dass das eigene Leben zu kurz kommt? Haben Sie sich die Pflegesituation vielleicht leichter oder einfach anders vorgestellt? Wir zeigen Ihnen, welche Anzeichen Ihnen eine Überforderung spiegeln, wie Sie handeln können und wer Ihnen bei Bedarf aus dieser Situation wieder heraushilft.

Weiterlesen

Kurzzeitpflege: Vorübergehend im Pflegeheim leben

Kurzzeitpflege: Vorübergehend im Pflegeheim leben

 

Kurzzeitpflege: Vorübergehend im Pflegeheim leben

© iStock.com | Horsche

Können Pflegebedürftige vorübergehend nicht zu Hause versorgt werden, bietet sich die Kurzzeitpflege an: Das Wohnen im Heim für einige Wochen. Die Pflegeversicherung zahlt für bis zu acht Wochen im Jahr einen Zuschuss. Nach einer Krankheit oder einem Unfall können auch Personen ohne Pflegegrad die Kurzzeitpflege in Anspruch nehmen. Dann zahlt die Krankenkasse.

Weiterlesen