Familienpflegezeit und Pflegeunterstützungsgeld soll die Vereinbarkeit zwischen Pflege und Beruf gewährleisten.

Familienpflegezeit: Warum sich für Oma verschulden?

Seit mehr als drei Jahren gibt es ein Gesetz, das für eine bessere Vereinbarkeit von Familie, Pflege und Beruf sorgen soll. Doch es wird kaum in Anspruch genommen. Wir sprachen mit Prof. Bienstein über die Grüne und was wirklich helfen könnte, um Job und Pflege besser unter einen Hut zu bringen.

Darauf müssen Sie bei einem Umzug ins Pflegeheim achten

Pflegeheim: Von daheim ins Heim

Der Umzug in ein Pflegeheim fällt pflegebedürftigen Menschen oft nicht leicht. Die emotionale Verbundenheit mit dem eigenen Zuhause ist groß. Für pflegende Angehörige ist ein Wohnortwechsel auch ein organisatorischer Kraftakt: Von der Suche nach dem passenden Pflegeheim bis hin zur Auflösung der alten Wohnung gibt es viel zu tun.

Pflegeunterstützungsgeld, Pflegezeit und Familienpflegezeit

v
In Deutschland werden mehr als 2 Millionen Menschen zu Hause gepflegt – zwei Drittel davon ausschließlich durch Angehörige. Mittlerweile gibt es verschiedene gesetzliche Hilfen, wie Pflegeunterstützungsgeld, Pflegezeit und Familienpflegezeit, um der Pflegesituation trotz Berufstätigkeit gerecht zu werden.

Frage an die Juristin IGe-Leistungen: Individuelle Gesunheitsleistungen Augeninnendruckmessung

Frage an die Juristin: Individuelle Gesundheitsleistung

Sogenannte IGe-Leistungen, also individuelle Gesundheitsleistungen, stehen gerade auch bei Augenuntersuchungen hoch im Kurs. Aber was kosten diese eigentlich? Und müssen Sie die Empfehlung zu einer IGe-Leistung annehmen?

Pflegende Angehörige: Was Unternehhmen tun können

Angehörigenpflege: So können Arbeitgeber unterstützen

Immer mehr Arbeitnehmer werden sich künftig neben ihrem Job auch um einen pflegebedürftigen Angehörigen kümmern müssen. Erst langsam bereiten sich die Arbeitgeber auf diese Herausforderung vor und entwickeln entsprechende Angebote für ihre Mitarbeiter, damit Beruf und Pflege nicht zu einer Zerreißprobe werden. Wir stellen einige Beispiele vor.

Gesundheit wiederherstellen: Wann eine Kur Sinn macht und wie sie beantragt wird

Die 5 Pflegegrade im Überblick [Infografik]

Nach der Umstellung von Pflegestufen auf Pflegegrade ist vielen Betroffenen nicht klar, welche Leistungen ihnen oder deren Angehörigen zustehen bzw. wie sie diese beantragen können. Die folgende Infografik enthält viele wichtige Informationen zur Bestimmung der Pflegegrade sowie den daraus entstehenden Leistungsansprüchen.

Widerspruch MDK-Gutachten

Pflegegrad abgelehnt: Widerspruch gegen das MDK-Gutachten

Damit Ihr pflegebedürftiger Angehöriger Anspruch auf Leistungen aus der Pflegeversicherung hat, müssen Sie einen Antrag auf Feststellung eines Pflegegrades beim MDK stellen. Doch was können Sie tun, wenn Ihr Antrag auf den Pflegegrad abgelehnt wird?

Probleme mit Pflegedienst

Probleme mit dem Pflegedienst: So verhalten Sie sich richtig

In der Regel läuft die Zusammenarbeit zwischen Pflegedienst und Pflegebedürftigem reibungslos. Doch wie verhalte ich mich, wenn ich als Kunde unzufrieden mit dem beauftragten Dienstleister bin?

Pflegegrad beantragen

Pflegegrad beantragen: So stellen Sie den Antrag auf Pflegegrad (Teil 2)

Mit diesem Beitrag möchten wir Ihnen nun Hilfestellung geben, wie der Antrag auf einen Pflegegrad aussehen muss, wohin Sie diesen schicken sollten und wie es nach der Antragstellung weitergeht.

Neue Pflegegrade 2017

Neue Pflegegrade ab 2017: Das ändert sich

Seit Januar Jahr 2017 greift eine Reform der Pflegeversicherung: Aus den Pflegestufen sind Pflegegrade geworden. Was hinter dieser neuen Einstufung steckt und welche Änderungen damit zusammenhängen, erfahren Sie in diesem Beitrag.