Das Magazin für die Pflege zu Hause

Angehörigen-Entlastungsgesetz

Gesetz verabschiedet: Kinder Pflegebedürftiger werden finanziell entlastet

Kinder pflegebedürftiger Eltern werden erst ab einem Jahreseinkommen von 100.000 Euro zur Kasse gebeten. Das hat der Bundestag gestern Abend beschlossen.
Wenn das eigene Vermögen für die Pflege nicht ausreicht, springt die Sozialhilfe ein.

Sozialhilfe: Wann wird finanzielle Hilfe geleistet?

Wenn die Pflege mehr kostet, als man Geld zur Verfügung hat, springt die Sozialhilfe ein. Wir fragten die Leiterin des Sozialamts Kassel, Ute Pähns, ab wann finanzielle Hilfe geleistet wird und wie hoch das Vermögen sein darf, um unterstützt zu werden.

Lachender Mann in einem Rollstuhl macht ein Selfie

Urlaub mit Pflegebedürftigen – was beachten?

Pflegebedürftige müssen nicht auf Urlaub verzichten, brauchen aber spezielle Unterstützung, wenn sie unterwegs sind. Was Sie beachten sollten, wenn Sie gemeinsam mit ihrem pflegebedürftigen Angehörigen verreisen möchten, lesen Sie in diesem Artikel.
Intensivtagebuch nach Intensivstation

Intensivtagebuch: Nach einem Aufenthalt auf der Intensivstation zurück ins Leben finden

Ehemalige Patienten einer Intensivstation finden häufig nur schwer den Weg zurück ins Leben. Viele leiden unter Schlafstörungen, Antriebslosigkeit und Gereiztheit. Besonders belastend ist es, wenn ehemalige Patienten das Geschehene nicht verarbeiten können, weil sie Erinnerungslücken haben. Ein Intensivtagebuch kann in solchen Fällen sehr hilfreich sein.
Überforderung in der Pflege: Vermeiden, erkennen, bewältigen

Überforderung in der Pflege: Vermeiden, erkennen und bewältigen

Wer einen anderen pflegt und diesen verantwortlich und mit Herz versorgen möchte, muss auch sich selbst gut pflegen. Fühlen Sie sich wie im Hamsterrad? Haben Sie das Gefühl, dass das eigene Leben zu kurz kommt?