Das Magazin für die Pflege zu Hause

Angehörigen-Entlastungsgesetz

Gesetz verabschiedet: Kinder Pflegebedürftiger werden finanziell entlastet

Kinder pflegebedürftiger Eltern werden erst ab einem Jahreseinkommen von 100.000 Euro zur Kasse gebeten. Das hat der Bundestag gestern Abend beschlossen.
Wenn das eigene Vermögen für die Pflege nicht ausreicht, springt die Sozialhilfe ein.

Sozialhilfe: Wann wird finanzielle Hilfe geleistet?

Wenn die Pflege mehr kostet, als man Geld zur Verfügung hat, springt die Sozialhilfe ein. Wir fragten die Leiterin des Sozialamts Kassel, Ute Pähns, ab wann finanzielle Hilfe geleistet wird und wie hoch das Vermögen sein darf, um unterstützt zu werden.

Zu Hause sterben

Wenn Angehörige zu Hause sterben – ein Erfahrungsbericht

Wo in unserer Gesellschaft begegnet man im Alltag noch dem Tod? Annett Kleischmantat (55) hat sich bewusst dazu entschieden, ihre Mutter zu Hause sterben zu lassen. Im Rückblick weiß sie, dass ihr diese Erlebnisse in ihrer Trauer sehr geholfen haben.
Hilfe für trauernde Angehörige

Trauernde Menschen begleiten: Keine Angst vor Tränen

Jemandem in seiner Trauer beizustehen, ist keine leichte Aufgabe. Berührungsängste und Unsicherheiten halten uns häufig davon ab, einfach auf den Trauernden zuzugehen. Aber genau das brauchen trauernde Menschen.
Juckende, trockene Haut

Austrocknungsekzem: Was tun, wenn die Haut juckt?

Ältere Menschen beklagen häufig eine sehr trockene Haut, die spannt oder juckt. In diesem Milieu entstehen leicht Austrocknungsekzeme. Zusätzlich können Hautkrankheiten zu Spannungsgefühlen, Rötungen und Entzündungen führen. Mit richtigen Verhaltensweisen und guter Pflege lassen sich Beschwerden jedoch gut lindern.