Pflegende Angehörige

Akuthilfen für pflegende Angehörige in der Corona-Krise verlängert

Die im Mai in Kraft getretenen Akuthilfen für pflegende Angehörige in der Corona-Pandemie werden bis zum Jahresende verlängert.

Geschwisternetz

Unterstützung für Angehörige von Menschen mit Behinderung

Die Plattform „GeschwisterNetz“ will Angehörige von Menschen mit Behinderung unterstützen, sich nicht alleine zu fühlen.

Kinaesthetics

Bewegungsentwicklung von Kindern begleiten (Teil 1) – Interaktion und funktionale Anatomie: Ich bin kein Gepäckstück

Erfahren Sie, wie Sie die Bewegung Ihres Kindes mithilfe seiner eigenen Kompetenzen positiv fördern und sich selbst dabei entlasten können.

Corona_Pflege_Angehoerige

Pflegende Angehörige in der Corona-Krise: Frischer Wind

Wie die Corona-Krise den Alltag von pflegenden Angehörigen beieinflusst, zeigt uns ein Beispiel aus Frankfurt.

Haeusliche Pflege

Studie: Lage in der häuslichen Pflege während Pandemie weiter zugespitzt

Einsamkeit, Überlastung und Konflikte: Die Pflegesituation zu Hause versorgter älterer Menschen hat sich während der Corona-Krise verschlechtert, das zeigt eine aktuelle Studie der Johannes Gutenberg-Universität Mainz.

Trinken

Hitzetage: Tipps für den Angehörigenbesuch

Um gesund durch die heißen Tage zu kommen, hat das Klinikum der Universität München einen „Hitzemaßnahmenplan für stationäre Einrichtungen der Altenpflege“ veröffentlicht. Darin finden auch Angehörige Empfehlungen, wie sie pflegebedürftige Personen dabei unterstützen können, die Hitze gut zu bewältigen.

Pflegeberatung

Studie zeigt: Pflegebedürftige sind mit Pflegeberatung zufrieden

Pflegebedürftige sind mit der Pflegeberatung ihrer Pflegekassen zufrieden. Das geht aus einer im Auftrag des GKV-Spitzenverbands erstellten wissenschaftlichen Studie des IGES Instituts hervor.

ZQP

Studie zeigt: Coronakrise belastet pflegende Angehörige zusätzlich

Die Wucht der Corona-Krise hat viele pflegende Angehörige in die Verzweiflung getrieben – wie groß ihre Sorgen sind, zeigt eine neue Studie.

Zweites-Pandemie-Gesetz_verlängerte-Fristen

Zweites Pandemie-Gesetz: Welche zusätzlichen Ansprüche pflegende Angehörige jetzt noch haben

Noch bis Ende September dieses Jahres profitieren pflegende Angehörige von verlängerten Fristen aufgrund der Coronakrise, um finanzielle Unterstützung oder anderweitige Hilfe zu beantragen.

pflegende Angehoerige

Corona-Krise: Fachstellen unterstützen pflegende Angehörige

Die Corona-Pandemie ist für pflegende Angehörige besonders herausfordernd. In Bayern erhalten Betroffene Hilfe bei entsprechenden Fachstellen in den Landkreisen und kreisfreien Städten.