Das Magazin für die Pflege zu Hause

Angehörigen-Entlastungsgesetz

Gesetz verabschiedet: Kinder Pflegebedürftiger werden finanziell entlastet

Kinder pflegebedürftiger Eltern werden erst ab einem Jahreseinkommen von 100.000 Euro zur Kasse gebeten. Das hat der Bundestag gestern Abend beschlossen.
Familienpflegezeit und Pflegeunterstützungsgeld soll die Vereinbarkeit zwischen Pflege und Beruf gewährleisten.

Familienpflegezeit: Warum sich für Oma verschulden?

Seit mehr als drei Jahren gibt es ein Gesetz, das für eine bessere Vereinbarkeit von Familie, Pflege und Beruf sorgen soll. Doch es wird kaum in Anspruch genommen. Wir sprachen mit Prof. Bienstein über die Grüne und was wirklich helfen könnte, um Job und Pflege besser unter einen Hut zu bringen.

Geriatrische Reha

Geriatrische Reha: Voraussetzungen und Antrag

Wer während oder nach einer Krankheit oder Operation weniger körperlich oder psychisch belastbar ist und mit weiteren altersbedingten Symptomen, wie Diabetes, Sehbehinderungen oder psychischen Leiden zu kämpfen hat, kann eine geriatrische Reha beantragen. Wie und unter welchen Voraussetzungen, das erfahren Sie in diesem Beitrag.
line-dance-beitragsbild

Line Dance: Dürfen wir bitten?

Tanzen macht Spaß und hält gesund. Und das gilt nicht nur für den klassischen Partnertanz: Beim Line Dance tanzen Sie in einer Gruppe, die Choreografien schulen Koordination, Fitness und Gedächtnis.
Darauf müssen Sie bei einem Umzug ins Pflegeheim achten

Pflegeheim: Von daheim ins Heim

Der Umzug in ein Pflegeheim fällt pflegebedürftigen Menschen oft nicht leicht. Die emotionale Verbundenheit mit dem eigenen Zuhause ist groß. Für pflegende Angehörige ist ein Wohnortwechsel auch ein organisatorischer Kraftakt: Von der Suche nach dem passenden Pflegeheim bis hin zur Auflösung der alten Wohnung gibt es viel zu tun.